Im Bauern­haus befan­den sich ursprünglich Stal­lun­gen und Wagen wur­den untergestellt. Es wurde in zwei Appart­ments, jedes mit eigen­er Küche und Badez­im­mer umgebaut.

Die Appart­ments im Bauern­haus ste­hen im gesamten Jahr zur Verfügung.

Le Gîte (Das Haus)

Das große Haus beste­ht aus 100 m² im Erdgeschoss des alten Bauern­haus­es. Es hat eine über­dachte Ter­rasse, zum Süden, und einen großen Garten mit einem Trompe­ten­baum, Zed­er und anderen großen Schattenspendern. 

Das Appart­ment ver­fügt über ein Schlafz­im­mer mit einem Dop­pel­bett, einem zweit­em Schlafz­im­mer mit zwei Einzel­bet­ten und einem Wohnz­im­mer mit zwei Schlaf­so­fas, sowie ein­er Küche und Badezimmer.

La cave à vin (Der Weinkeller)

Der Name vom zweit­em Appart­ment im Bauern­haus leit­et sich von der Wein­presse ab die in diesem Raum benutzt wurde. Es ver­fügt über ein Wohnz­im­mer, ein Schlafz­im­mer mit Dop­pel­bett sowie Küche und Badez­im­mer. Außer­halb ist eine gemütliche Sitzecke.