Der Camp­ing­platz hat fünf ver­schiedene Bere­iche, alle haben geräu­mige Stellplätze und her­rliche Aus­blicke. Jed­er Bere­ich hat seinen eige­nen Charak­ter und Namen.

Der Park (Bere­ich A)

Ein ebenes Gelände mit vie­len alten Bäu­men die großräu­mi­gen Schat­ten spenden. Her­vor­ra­gend geeignet für große Wohn­wa­gen und Zelte. Dieser Bere­ich befind­et sich in der Nähe vom Ein­gang, der Reitschule, der Bar und dem San­itärge­bäude. Der Bere­ich A bietet sich her­vor­ra­gend für Fam­i­lien an, mit Aus­blick auf das Tram­polin und den Pool. Die Stellplätze sind geräu­mig mit cir­ca 100m².

Der Hügel (Bere­ich B)

Dieser Bere­ich ist nur für Zelte geeignet. Schöne Ter­rassen­flächen unter den Bäu­men, mit Blick auf das Tal und Salies de Béarn. 

Die Stellplätze reichen von 85 – 100m².

Die alte Eiche (Bere­ich C)

Die alte Eiche ist geeignet sowohl für Wohn­wa­gen und Zelte. Ein Plateau, umgeben von Ter­rassen, mit Blick auf das Tal und die Schafwei­de” im Osten. Es gibt auch einige gepflasterten Flächen, die ide­al für Wohn­mo­bile sind. 

Die Schafwei­de (Bere­ich D)

Die Schafwei­de bietet Stell­flächen für Zelte und Wohn­wa­gen. Der Bere­ich D ist umgeben von Ter­rassen und Feld, son­nig mit schat­ten­spenden­den Bäu­men. In der Nähe vom Waldge­bi­et mit Aus­blick auf die umgeben­den Hügel im Osten und Westen.

Der Wein­berg (Bere­ich E)

Neben dem Hügel liegt der Wein­berg, eine Hochebene in der Nähe der Reitschule. Geeignet für Zelte und Wohn­wa­gen. Ruhige und son­nige Lage mit einzi­gar­tigem Blick über das Tal nach Süden und der Pyrenäen an klaren Tagen. 

Der Wein­berg beste­ht aus 3 Plätzen, jed­er über 100m².